Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

Henri-Cartier-Bresson

Was Rosenkohl mit mir und meiner Arbeit zu tun hat? Erkläre ich dir hier ganz bald!

Sei gespannt.